Khesrau Behroz

Khesrau Behroz

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Khesrau Behroz ist Journalist und die Stimme des Podcasts "Cui Bono - WTF happened to Ken Jebsen". Der Podcast stürmt aktuelle alle Charts und hat für eine Menge Aufmerksamkeit gesorgt. Darin geht es um Aufstieg und Fall des ehemaligen Radiomoderators Ken Jebsen und seinen Weg zu einem der einflussreichsten Verschwörungstheoretiker Deutschlands. Im Podcast geht es aber auch um Desinformation, Einflussnahme und was das alles mit uns macht. Wir lernen mit Khesrau Behroz die Stimme und einen der Macher von "Cui Bono..." kennen und sprechen darüber, warum Vertrauen im Journalismus so wichtig ist und Neutralität vielleicht schon immer eine Art Utopie war. Foto: Marie-Lilien Funk. (Musik im Podcast von Element of Crime)

Listen

2020

Ralf Diemert #Haingeraide Charity Sampler Götz Alsmann musician Udo Taubitz writer Nadin Deventer curator Jazzfest Berlin Stephan Lamby writer Reiner Pfisterer Photographen Sarah Berger Autorin Ulrike Haage musician Jesco Puluj filmmaker Alexander Höller artist Paulina Czienskowski author Pascal Schumacher Jazz musician Johanna Summer Pianist STILLS Christian Meyer & Ulrike Haage Dimitri Monstein Drummer Malakoff Kowalski musician Liun & the Science Fiction Band Lucia Cadotsch & Wanja Slavin Lambert Pianist Albert Lau pianist Julia Kadel #Jazz Kai Schumacher composer

2017

Mathias Aguyo DJ and producer PopTalk extended @radikallight Berlin with Alex Trebo (MopMop) Meike Droste Willy Nachdenklich #literature Heiko Fischer #Jazz Gebhard Ullmann #Jazz Lea W. Frey #Jazz Matt Andersen musician Anna B. Müller #Herzstückverlag Don Philippe #Freundeskreis Horst Evers Comedian Serious Series presented by PopTalk.de Julia Becker actress Nils Wülker Werner Schretzmeier Theaterhaus Stuttgart Syncussion Festival Berlin Sinja Dieks actress Wadada Leo Smith #Jazz Simon Ostermann director UNESCO #Jazzday 2017