SPEX- Daniel Gerhard

SPEX- Daniel Gerhard

Die SPEX ist die bedeutende Zeitschrift für Popkultur in Deutschland. Jetzt, nach 38 Jahren und 384 Ausgaben ist Schluss - mit der Ausgabe am 27.12.2018 wird die Spex eingestellt. Wie kann es sein, dass die einst so Einfluss - und erfolgreiche Zeitschrift aufhören muss? Mit unserem Studiogast veruschen wir eine Einordnung: Als  letzter Chefredakteur des Magazins wird Daniel Gerhard in die Geschichte der SPEX eingehen. Bei uns im Studio spricht er darüber, wie es ist, einen Abgang zu verwalten, über die Glorifizierung der Vergangenheit und die Bedeutung von Pop-Journalismus. Und natürlich darüber, welche Gedanken und Gefühle er zum Aus der Spex hat und wie es bei ihm weitergeht.

Anhören

2018

SPEX- Daniel Gerhard Dieter Kosslick Kid Be Kid #Jazz: Johannes Enders Prof. Ulrike Kluge summerseries#4 – Achim Seifert Svavar Knutur summerseries#3 – Sandi Kuhn DePhazz summerseries#2 – Stephanie Lottermoser summerseries#1 – Maike Zazie Jazzopen Stuttgart – Jürgen Schlensog #Jazz – Still in the Woods Beady Belle PopTalk Extended #2 – Maybe Baby Film #Jazz – mit Julia Biel #Jazz – mit Pablo Held mit Niklas Paschburg #Jazz – mit Christian Lillinger mit Katharina Stüber

2017

mit Mathias Aguyo PopTalk extended @radikallight Berlin – mit Alex Trebo (Mop Mop) mit Meike Droste mit Willy Nachdenklich #Jazz – mit Heiko Fischer #Jazz – mit Gebhard Ullmann mit Lea W. Frey mit Matt Andersen mit Anna Müller mit Don Philippe mit Horst Evers Serious Series – präsentiert von PopTalk mit Julia Becker mit Nils Wülker #Jazz – Werner Schretzmeier (Theaterhaus Stuttgart) Syncussion Festival Berlin Das PopTalk Debut – mit Sinja Dieks #Jazz – Wadada Leo Smith mit Simon Ostermann UNESCO #Jazzday 2017